kreativ 2014 1

„ Kreativ und nix geht schief!“ – Unter diesem Motto haben sich am Wochenende 14 Teilnehmer und vier Teamer aus den Dekanaten Diez, Runkel und Weilburg in Dreifelden getroffen, um mit unterschiedlichen Materialien zu werken und neue Ideen für die Gruppenarbeit zu erhalten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 11 bis 45 Jahren sind der Einladung der Dekanatsjugendreferenten Torsten Knüppel (Diez), Peter Wagner (Runkel) und Anna Fürnstall (Weilburg) gefolgt und haben vom 21. bis 23. November an der Kreativwerkstatt teilgenommen. Das Kooperationsprojekt, das seit vielen Jahren zwischen Runkel und Weilburg besteht, wurde in diesem Jahr zum ersten Mal unter Beteiligung des Dekanats Diez veranstaltet. Austragungsort war die Evangelische Freizeitstätte Dreifelden. In einer Holz-, einer Farb- und einer Wollwerkstatt hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, die unterschiedlichen Materialien kennenzulernen und auszuprobieren. Es wurde gesägt, gehobelt, lackiert, gezeichnet, gefilzt und gehäkelt. Herausgekommen sind wahre Kunstwerke: von Carroms (Brettspiel) über Aquarelle und Ölkreide-Bildern bis hin zu gefilzten Gegenständen und Häkelmützen. Stolz präsentierten die Künstlerinnen und Künstler am Sonntagvormittag ihre Werke. Abgerundet wurde das Wochenende durch ein buntes Rahmenprogramm mit christlichen Liedern, einem Tanzworkshop am Samstagabend und einer Cocktail-Bar, in der alkoholfreie Cocktails gemixt wurden.

Ein herzliches Dankeschön geht an Frederik Kuhlmann (Selters), der das Team tatkräftig in der Küche und der Cocktail-Bar unterstützt hat.

Wessen Interesse nun geweckt wurde: Im nächsten Jahr findet die Kreativwerkstatt vom 02. – 04. Oktober in Gnadenthal statt – mit neuen Ideen und spannenden Workshops. Auskunft geben die jeweiligen Jugendreferenten.

 

Kreativ 2014 2

Unser Programm als Download

 dl

Folge uns auf Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.