Vom 26. – 29. Mai hat der 8. Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Offenbach stattgefunden.
Vier gute Tage und drei gute Nächte hat die Gruppe aus dem Evangelischen Dekanat Weilburg in Offenbach erlebt. Getreu dem Motto „Go(o)d days and nights“ standen die verschiedensten Veranstaltungen und Aktionen auf dem Programm. Hier konnten die 3000 Besucherinnen und Besucher aus rund 250 Programmpunkten wählen. Dazu gehörten Konzerte, Workshops, Arbeitsgruppen und Diskussionsrunden ebenso wie Gottesdienste, Bibelarbeiten, Kreativangebote, Sportmöglichkeiten und Partys. Die fünf Themenparks waren in die Kategorien „Offen für Frieden“, „Offen für Gerechtigkeit“, „Offen für Dialog“, „Offen für Schöpfung“ und „Offen für Kulturen“ gegliedert. Und diese große Offenheit war allerorts zu spüren: ob beim Rodeo-Reiten, beim Fußballturnier mit einheimischen Jugendlichen aus Offenbach oder hoch oben in den Seilen des im Büsing-Park aufgebauten Hochseilgartens „Stairway to heaven“ – die Jugendlichen, Helferinnen und Helfer und Betreuerinnen und Betreuer waren offen für neue Erfahrungen, offen für Gemeinschaft und die Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben.


Die gewonnenen Erfahrungen und Erlebnisse bildeten schließlich den inhaltlichen Schwerpunkt des Abschlussgottesdienstes am Sonntagmorgen, der vom Evangelischen Dekanat Weilburg gestaltet wurde...

Die Hauptamtlichen im Gemeindepädagogischen Dienst Anna Fürnstall, Marco Herrlich und Tanja Richter stellten den Gottesdienst gemeinsam mit dem Vorstand der Jugendvertretung, Dekan Ulrich Reichard und Jugendpfarrer Jörg Lange unter das Motto: „Mit Gott unterwegs – Offenbar gut!“ Was nehmen wir vom Jugendkirchentag mit nach Hause? Um diese zentrale Frage drehten sich das Theaterstück, die Predigt und die Beteiligung der rund 1500 Anwesenden. Da nehmen einige die Erfahrung mit, die eigenen Ängste beim Klettern und Tauchen überwunden zu haben, für den Anderen sind die neu kennengelernten Menschen besonders wichtig, mit denen er auch über die Zeit in Offenbach hinaus in Kontakt bleiben möchte und der Nächsten bleiben die stimmungsvollen Konzerte und Abendgottesdienste in Erinnerung. Über all dem Erlebten steht die Gewissheit, dass Gott die Menschen auf ihrem Weg begleitet. Ob bewusst oder auch unbewusst: „Gott ist mit uns unterwegs und das ist offenbar gut“, so das Ende der Predigt. Musikalisch wurde der Gottesdienst eindrucksvoll von der Band „Reflex“ aus Ehringshausen begleitet.
Das Evangelische Dekanat Weilburg ist stolz darauf, dass der nächste Jugendkirchentag vom 31. Mai bis zum 03. Juni 2018 in Weilburg stattfinden wird. Dann ist der Jugendkirchentag zum ersten Mal in der Propstei Nord-Nassau zu Gast.

Unser Programm als Download

 dl

Folge uns auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen