Was ist dein Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung?

Das StopMotion-Konfiprojekt 2022

Bewahrung der Schöpfung – Aber klar! Nur wie? Wir laden euch ganz herzlich ein, euch mit eurer Konfigruppe Gedanken zu machen, wie ihr, auch mit kleinen Dingen, einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten könnt.

Anna und Mascha von der Evangelischen Jugend haben euch dazu einen Stop-Motion-Film zur Schöpfungsgeschichte erstellt. Dort erklären sie euch auch, was unser Auftrag als Menschen zur Bewahrung der Schöpfung ist. Den Clip könnt ihr euch hier anschauen:

Werdet kreativ und stellt eure Ideen zur Bewahrung der Schöpfung in einem kurzen StopMotion-Clip dar. Eure Beiträge könnt ihr vom 04.03. bis zum 30.04.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einsenden. Unter allen Beiträgen verlosen wir ein tolles Überraschungspaket!

Ihr habt keinen Plan, wie man einen StopMotion-Clip erstellt? Kein Problem! Anna, Mascha und Ursula bieten hierzu einen Workshop für Pfarrer*innen, Konfiteamer*innen, Ehrenamtliche und Konfis an. Während der Projektphase stehen euch Anna, Mascha und Ursula bei Fragen unterstützend zur Seite.

Workshoptermin:        03.03.2022, 19:00 -21:00 Uhr

Ort:                             online über zoom

Teilnehmende:            Konfiteamer*innen, Pfarrer*innen, Ehrenamtliche

Anmeldung:                bis 01.03.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung:                      Ursula Bornemann, Anna Baumbach, Mascha Weber

Projektzeitraum:         04.03. – 30.04.2022

Teilnehmende:            Konfigruppen der Kirchengemeinden

Einsendung der Clips bei DJR Anna Monteiro da Silva (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Unser Programm als Download

 dl

Folge uns auf Social Media

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.