Im Alltag kommt es immer wieder zu ÜbergriffenSelbstverteidigungs Crash Kurs JFS 1
jeglicher Art. Opfer kann jeder werden – groß/klein,
jung/alt, männlich/weiblich. Wie übersteht man
gefährliche Situationen unbeschadet? Oder –
noch besser – wie schafft man es, gar nicht erst
hineinzugeraten?

In diesem Kurs zeigen wir euch, wie ihr potenzielle
Gefahrensituationen erkennt, und welche
Möglichkeiten sich bieten, deeskalierend und
selbstbewusst aufzutreten. Hinzu kommen einfache,
aber effektive Selbstverteidigungstechniken, die ihr
im Ernstfall sofort einsetzen könnt.

Lernt in lockerer Atmosphäre, wie ihr ein starkes und
selbstbewusstes Auftreten an den Tag legt und brenzlige
Situationen unbeschadet übersteht. Selbstverständlich
habt ihr jederzeit die Gelegenheit, gezielt Fragen zu stellen.

Das erwartet euch:

  • rechtskonformes Handeln im Sinne der Notwehr
  • wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken
  • lockere Kursatmosphäre
  • alle Übungen sind freiwillig
  • (auf Wunsch Abschlussparcours unter
    realistischen Bedingungen)

 

 

Termin: 16. April 2020,
10 - 15 Uhr
Ort: Jugendfreizeitstätte Limburg
Teilnehmende: Jugendliche von 14-18 Jahre (6-14 Teilnehmer)
Kosten: 25€
Leitung: Nicole Hommrich
Marco Kallwies (Gewaltpräventionstrainer IHK / 3. Dan TaeKwon-Do)

 

Unser Programm als Download

 dl

Folge uns auf Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.